Anschnallen Bitte! Street League Jahresabschluss in Tempelhof

Last Updated on 1. Dezember 2021 by Ali Rönisch

Frohe Weihnacht, liebe Sportskanonen!

 

Das Jahr ist fast vorrüber und die Street League begibt sich vollgefuttert und zufrieden in den Winterschlaf. Als kleines Betthupferl gab es dieses Jahr noch ein Turnier der allseits beliebten Reihe Super/ Champions/ Street League in den heiligen Hallen des ehemaligen Flughafens Berlin Tempelhof. Im dortigen Hangar 1 gibt es das Projekt Tentaja, welches Sport, Kultur und Beratungsangebote für alle interessierte Menschen anbietet.

Die interkulturelle Fußball Liga “Buntkicktgut” bietet dort regelmäßig Trainings und Turniere an. Letzten Samstag war es soweit und die “Street League” war zu Gast für ein gemeinsames Turnier, zu dem die Creme de la Creme der Berliner Straßenfußball- Szene angereist ist. Namen wie der furcheinflößende “MC Stahlrohr Nuggets” (1&2), die erfolgsverwöhnten “Black Stars”, der hungrige “FC Overkill”, die Hausherren vom “Team Buntkicktgut”, die jungen Gipfelstürmer vom “FCSB”, der routinierte “FC Treptow Köpenick”, die Strafraumakkrobaten vom “FC Lippe”, die bewunderten Goldfüße vom “SC Schöneberg”, sowie die menschgewordenen Abseitsfallen vom “Team E-Lok”.

Als kleines Geschenk für diese Jahrhundert Mannschaften haben sich die Kolleg*innen von Gangway etwas überlegt und wunderschöne Street League – T-Shirts an alle Teilnehmer*innen und Fans verteilt.

Sportlich sah es übrigens wie folgt aus:

Platz 1: Buntkicktgut

Platz 2: Stahlrohr Nuggets

Platz 3: FC Treptow-Köpenick

und FairPlay Sieger war der FCSB aus Friedrichshain.

 

Ein besonders großes DANKESCHÖN geht dieses Jahr an Spreequell, die uns finanziell und mit Getränkelieferungen tatkräftig und unkompliziert unterstütz haben!

 

Wir wünschen Euch allen ein schönes Fest, schöne Feiertage und eine entspannte Zeit!

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.