Spiel-, Sex- und Kaufrausch (Stoffungebundene Abhängigkeit)

Beiträge

WEITERE BEITRÄGE

Kurze Einführung

Verhaltenssüchte – Abhängigkeiten ohne Drogen

Der materielle Wohlstand verspricht die Befriedigung nahezu aller Grundbedürfnisse durch unerschöpfliche Konsumangebote. Alles erscheint käuflich, selbst persönliches Glück und Selbstwertgefühl. Bedürfnisbefriedigung durch Konsum erfolgt schnell und ist gegenwartsbezogen. Verhaltenssüchte können aus ganz alltäglichen Aktivitäten entstehen. Sie sind dadurch in der Regel weniger offenkundig und raffinierter in unsere Gesellschaft eingefügt. Das hat zur Folge, dass verschiedene Abhängigkeitsformen gar nicht als solche wahrgenommen werden, sich vermischen und klare Abgrenzungen schwer zu finden sind. Wer würde beispielsweise fleißigen Arbeitseinsatz als Arbeitssucht in Frage stellen? Oder wer erkennt beim Einkaufen die Kaufsüchtigen?

Tags: