Finanzielles zu Arbeit und Ausbildung

Kurze Einführung

Wenn Du Dich in Ausbildung oder in einer Berufsvorbeitungsmaßnahme befindest, oder Du Deinen Schulabschluss nachholst, gibt es eine Vielzahl von finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten, um dieses Ziel ohne Existenzsorgen zu erreichen. Außerdem gibt es eine grundsätzliche und wirklich einfache Grundregel zum Umgang mit Geld. Wenn Du diese befolgst, wirst Du es in Deinem Leben immer leicht mit Geld haben!

Dein Leben mit Geld funktioniert, wenn Du weniger Geld ausgibst, als Du einnimmst und Du mehr Geld einnimmst, als Du ausgibst.

Das ist schon alles, denn so ist es. Klingt vielleicht im ersten Moment banal, aber es gibt leider viele Menschen, die sich nicht daran halten. Wenn Du also mal in finanziellen Schwierigkeiten steckst, dann schau, welche Möglichkeiten Du findest, Deine Ausgaben zu senken und Dein Einkommen zu erhöhen. Wir zeigen Dir auch gerne Möglichkeiten, wie Du beides zugleich bewerkstelligen kannst. (das ist nämlich die schlaueste Variante :-)

In den folgenden Beiträgen, findest Du wichtige Infos zu den verschiedenen finaziellen Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten während einer Ausbildung, beim Nachholen des Schulabschlusses oder Teilnahme an einer beruflichen Orientierungsmaßnahme:

Bafög

Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)

Kindergeld

Wohngeld

Für Existenzgründer

Lohnsteuerausgleich

Befreiung vom Rundfunkbeitrag

Beiträge

WEITERE BEITRÄGE