Was geht?

An der Falkenberger Straße feiern wir mittlerweile 3 jährige kontinuierliche und vertrauensvolle Kontakte. Unsere wöchentliche Präsenz vor dem Wohnhaus hat dazu geführt, dass wir eine vertrauensvolle Beziehung zu den meisten Bewohner*innen aufgebaut haben. Seit 2014 haben wir mit Jugendlichen Ausflüge und Fahrten unternommen, unzählige Beratungen durchgeführt, zu Ämtern und Behörden begleitet, auf den MSA vorbereitet, an Beteiligungsprojekten teilgenommen, Begegnungen geschaffen………………. aber auch mit Kindern gespielt, sie in Freizeiteinrichtungen angedockt und mit Eltern Kontakte gemacht, was von den Kindern und Jugendlichen ausdrücklich gewünscht war und ist!

Am Montag trafen wir uns gemeinsam mit Anne vom JOBINN-Team und den Bewohner*innen des Hauses. Einfach mal Grillen und alle an einen Tisch oder einen lange Tafel holen und hören “was so geht”. Einige nutzten die Chance, bei lecker Essen Tipps von uns einzuholen oder sich zum Thema berufliche Perspektive beraten zu lassen. Wir planten außerdem einen Tagesausflug für den Sommer und eine mehrtägige Campingtour.

So, dann bis zum nächsten Montag,

euer Gangway-Team Pankow

Leave a Reply

Your email address will not be published.