Am 21.09.2018 erobern Jugendliche mit Fluchterfahrung gemeinsam mit dem Reinickendorfer Team vom Gangway e. V. und der Crew von der “Anarche” den öffentlichen Raum. Wir werden mit einem Schiff über die Spree fahren, ins Gesprächen kommen und “neuzogezogenen” Menschen Berlin aus einer alternativen Sicht näherbringen. Musikalisch werden wir von Musiker*innen begleitet und für das Buffet an Bord wird jede*r etwas mitbringen.

Wir freuen uns sehr auf diese Aktion und danken der “Anarche”-Crew, dass sie diese Peer-To-Peer-Aktion unterstützen.

ANARCHE AKTION

Leave a Reply

Your email address will not be published.