Straßensozialarbeit in Berlin

Flucht & Migration

Du möchtest mehr über den Bereich Flucht, Asyl und Migration erfahren oder suchst ganz akut Informationen zu einem bestimmten Thema?

Dann klick Dich doch mal durch die folgenden Seiten!

Hier informieren wir über über aktuelle politische und gesetzliche Entwicklungen, interessante Veranstaltungen sowie Beratungsstellen und sonstige Angebote für Geflüchtete in Berlin. Außerdem bieten wir eine umfangreiche Sammlung an Links zu hilfreichen Informationsmaterialien.

  • Beratung Aufenthalts- & Strafrecht

    Beratung zu Aufenthalts- & Strafrechtdurch Rechtsanwältin Juliane Linke Wann? Mo., 15.00 – 17.00 Uhr Wo? TBB – Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg e. V.Oranienstr. 5310969 Berlin Tel: 030/61305327 Corona-Info: Die Beratungen finden per E-Mail und Telefon statt. (Stand: 01/2022)

    Beitrag lesen: Beratung Aufenthalts- & Strafrecht
  • Sozialberatung

    Allgemeine Sozialberatung Ziel der allgemeinen Sozialberatung ist es, hilfesuchende Menschen bei der Bewältigung von sozialen Problemen und Notlagen zu unterstützen. Die klassischen Beratungsangebote findet ihr bei den Verbänden der freien Wohlfahrtsverbänden. Z. B. bei: Der Caritas in: Lichtenberg, Marzahn, Mitte, Neukölln, Pankow, Spandau, und Wilmersdorf. Corona-Info: Beratungen finden telefonisch, per E-mail oder mit vorheriger Terminvereinbarung…

    Beitrag lesen: Sozialberatung
  • Kirchenasyl und Härtefallberatung

    Asyl in der Kirche Berlin Brandenburg – Kirchenasyl Die Flüchtlingskirche sieht sich als ein Ort des Ankommens, der Spiritualität, der Begegnung, der Bildung und Beratung. Sie bieten die Möglichkeit sich bei kulturellen Veranstaltungen wie z. B. durch Vortrags-, Diskussions- und Informationsveranstaltungen konstruktiv kritisch mit den Themen Flucht, Asyl und Menschenrechte auseinanderzusetzen. Die Asylberatungsstelle zu Aufenthalts- und…

    Beitrag lesen: Kirchenasyl und Härtefallberatung
  • Deutschkurse

    Du suchst einen kostenfreien Deutschkurs? Integrationskurse (IK) und Berufssprachkurse (BSK) Intergrationskurse der VHS Integrationskurs über BAMF Berufssprachkurse der GFBM Berufssprachkurse des DTZ; Flyer Informationen zu den aktuellen Zugangsvoraussetzungen für den Besuch einer bundesgeförderten Sprachkurses gibt es hier: Zugang zu Sprachförderung (Stand: 09.2019) Faktenpapier_Sprachförderung (BMAS, 07.2019) Kurzinfo_ Sprachförderung (Bridge, 09.2019) Du erfüllst die Zugangsvoraussetzungen nicht?Dann sind folgende…

    Beitrag lesen: Deutschkurse
  • Antidiskriminierung

    Antidiskriminierungsstelle des Bundes Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes informiert, sensibilisiert und berät allgemein zum Thema Diskriminierung. ADNB – Antidiskriminierungsnetzwerk Berlin des TBB Das Antidiskriminierungsnetzwerk Berlin berät und unterstützt Menschen in Berlin, die rassistische und damit verwobene Diskriminierungserfahrungen machen (People of Color bzw. Schwarze Menschen, Muslim* innen, Rom* nja, Sint* ezzi, Jüd*innen, Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder andere…)…

    Beitrag lesen: Antidiskriminierung
  • Wohnraumsuche

    Wohnscouting Das Wohnscouting richtet sich an Menschen mit Fluchterfahrung, die aktuell in Friedrichshain-Kreuzberg wohnen. Sie unterstützen Dich bei Deiner Suche nach einer eigenen Wohnung, helfen bei Fragen oder Problemen und begleiten den Vermietungsprozess. Seit Januar 2020 findet jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr und jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr die Suchsprechstunde zur…

    Beitrag lesen: Wohnraumsuche
  • Kostenlose Deutschkurs und Qualifizierung

    Kostenlose Deutschkurse und Qualifizierung A&QUA – gemeinnützige Gesellschaft für Bildung, Arbeit und Qualifizierung mbH berufsbezogene Deutsch-Förderung und Vorbereitung auf Berufsschulunterricht (20 Std./Woche, 8-10 Monate) Sprachniveaus: A2-B1-B2 Berufsorientierung, Berufswegeplanung, Bewerbungstraining und Ausbildungsvorbereitung (10 Std./Woche) kursbegleitendes Praktikum (10 Std./Woche) Flyer  

    Beitrag lesen: Kostenlose Deutschkurs und Qualifizierung
  • Sprachmittlung – hilfreiche Adressen & Kontakte

    Gemeindedolmetschdienst Berlin | GDD GDD bietet ausschließlich die Vermittlung von spezialisierten, freiberuflichen, kostenpflichtigen Honorardolmetscher*innen in bis zu 50 Sprachen und Dialekten an. kostenpflichtig Webseite: https://www.gemeindedolmetschdienst-berlin.deEmail: hon@gemeindedolmetschdienst-berlin.deTel.: (030) 44 31 90-90 Integrationslots*innen Berlin über 30 Sprachen Einsatzbereich: Begleitungen kostenfrei Informationsblatt & Adressliste Arabisches Kulturinstitut AKI e.v. – Bürger helfen Bürgern Das Projekt „Integrations- und Beratungsbüro“ ist beim…

    Beitrag lesen: Sprachmittlung – hilfreiche Adressen & Kontakte
  • Besonders schutzbedürftige Personengruppen: un-/begleitete junge Geflüchtete, Frauen, LGBTIQ*

    Arbeitshilfen für (un-)begleitete minderjährige Geflüchtete, Frauen und LGBTIQ* un-/begleitete minderjährige Geflüchtete (umF) Arbeitshilfe Das Asylverfahren bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen Bundesfachverband unbegleitete minderjähirge Flüchtlinge (BumF) & Flüchtlingsrat Thüringen e.V.,  2019. Asylantrag stellen – ja oder nein? Was ist zu berücksichtigen? Was ist während, davor und nach der Anhörung zu beachten? Welche unterschiedlichen Entscheidungen ergehen und wie…

    Beitrag lesen: Besonders schutzbedürftige Personengruppen: un-/begleitete junge Geflüchtete, Frauen, LGBTIQ*
  • Asyl

     Allgemeine Arbeitshilfen&spezifische Arbeitshilfen zum Asylverfahren, zur Anhörungsvorbereitung, zum Klageverfahren und zu Abschiebungen Allgemein Leitfaden: „Ratgeber für Geflüchtete in Berlin.“ Flüchtlingsrat Berlin e.V. 2017. Der Ratgeber liefert umfassende Informationen zu verschiedenen Themenbereichen (Inhaltsverzeichnis): Die wichtigsten Ämter für (unbegleitete minderjährige) Geflüchtete in Berlin Einen Antrag stellen – Gesetze und Verwaltung in Deutschland Aufenthaltstitel in Deutschland Ablauf des…

    Beitrag lesen: Asyl

Beitrags Finder