Last Updated on 31. Mai 2022 by Team Dropout-Focus

Nach mehr als zwei Jahren pandemiebedingter Pause war es am 20.Mai 2022 endlich wieder soweit, dass Ocker-Beige Berlin, die Wohnungslosenmannschaft von Gangway e.V.  an einem Turnier teilnehmen konnte. Bundestrainer Johan Graßhof hatte zum Sichtungsturnier zur Nominierung des neuen Teams Germany in den hohen Norden der Hansestadt Hamburg geladen. Nach einer Auftaktniederlage zum Warmmachen ging kein Spiel der Hauptstädter mehr verloren. Nach einem Unentschieden und einem Sieg in der Gruppe gewann das Team souverän das Spiel um Platz fünf und wurde wieder einmal seiner Favoritenrolle gerecht.

Die magischen Handschuhe

Fünf Teilnehmer des Turniers wurden im Anschluss für das Team Germany nominiert, das nach einem Trainingslager in Köln im Juli an dem jährlich stattfindenden internationalen Turnier in Breslau teilnehmen wird. Das Ganze ist allerdings lediglich das Vorspiel für die Teilnahme am Homeless World Cup nächstes Jahr in New York. Auch bei den Nominierungen ging kein Weg an Ocker-Beige vorbei.  Ocker-Beige-Urgestein Christian wurde als Torwart vor der Fahrt nach Hamburg vom Sozialarbeiter*innen – Team in weiser Voraussicht mit neuen Torwarthandschuhen ausgestattet und die Rechnung ging voll auf: Wie ein Magnet zogen die magischen Handschuhe die Bälle an, so dass der Bundestrainer keine andere Möglichkeit mehr hatte als mit einer Nominierung zu reagieren.

Herzlichen Glückwunsch an unseren Torhüter und viel Erfolg mit Team Germany!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.