Es ist geschafft, unsere kleine Felderkundung ist fertig und öffentlich! Im Rahmen unseres QM-Projekts Streetwork in der Gropiusstadt war eine der Aufgaben, herauszufinden, wie es den Jugendlichen und jungen Menschen in der Gropiusstadt geht, was sie für Themen auf dem Herzen haben und wie sie mit den bestehenden Angeboten klar kommen. Nachdem wir im Winter 2019/2020 bei mehreren Rundgängen Jugendliche und einzelne Mitarbeiter*innen aus den Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen befragt haben, ging es an die Auswertung. Diese wurde dann noch mehrmals überarbeitet, mit dem Jugendamt und dem QM abgestimmt und darf nun veröffentlicht werden.

Dadurch, dass die Befragung in der kalten Jahreszeit stattfand und wir nur zu zweit unterwegs waren, konnten wir nicht so viele junge Menschen befragen, dass die Studie repräsentativ wäre. Wir hoffen trotzdem, dass sie als Beitrag für weitere Diskussion zur Situation von Jugendlichen in der Gropiusstadt hilfreich sein kann – und wünschen viel Spaß beim Lesen! Wenn Ihr und Sie Anmerkungen, Fragen und Ideen zur Studie habt und haben, freuen wir uns über Mails, Anrufe und Brieftauben.

Feldstudie Zu Streetwork In Der Gropiusstadt 17 07 2020
Feldstudie Zu Streetwork In Der Gropiusstadt 17 07 2020
Feldstudie-zu-Streetwork-in-der-Gropiusstadt_17_07_2020.pdf
932.2 KiB
32 Downloads
Details

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.