Last Updated on 13. März 2018 by anjaadmin

Das Visum kann entweder für einen vorübergehenden, z.B. touristischen Zweck (Schengenvisum), oder zum Zweck der Einreise für einen längerfristigen oder dauerhaften Aufenthalt erteilt werden (z.B. Familiennachzug, Studium, Erwerbsaufenthalt). Die anschließende Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis kommt nur dann in Frage, wenn vor der Einreise ein Visum für den zutreffenden Zweck beantragt wurde.

Mehr Infos dazu hier.

In eigener Sache

Wir hoffen, der Beitrag war informativ und hilfreich für Sie. Wenn Sie Gangway e.V. etwas zurückgeben wollen, freuen wir uns über Ihre Unterstützung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.