Last Updated on 18. Dezember 2020 by Anne Honeck-Imholz

Liebe Kolleg*innen, Kooperationspartner*innen und Unterstützer*innen.

Ein krasses Jahr liegt hinter uns, wir waren gefordert. Den Arbeitsauftrag erfüllen in besonderen Zeiten und unter besonderen Auflagen…wenn es drauf ankam, sind wir kreativ zu “Hochformen auflaufen”. Wir sind dran geblieben an den jungen Menschen.

Wir haben in Notsituationen begleitet, im Chaos aufgeklärt, bei Unsicherheiten Sicherheit gegeben. Wir sind beratend spazieren gegangen, haben Hilfesuchende an die jeweiligen Rechtskreise der JBA angedockt, auf der Terrasse ein Freiluftbüro eingerichtet,  online via Videochat Bewerbungsunterlagen erstellt, ein Fotoshooting im Freien abgehalten, digitale Endgeräte verliehen, per Telefon an weiterführende Hilfen vermittelt, auf Instagram auf hilfreiche Lernplattformen, Beratungsangebote, sowie Nachhilfeangeboten hingewiesen u.v.m.

JobInn Pankow bleibt weiter dran und sagt DANKE. Danke für das Vertrauen in unsere Arbeit an alle Kolleg*innen, Kooperationspartner*innen und Unterstützer*innen.

DANKE an die jungen Menschen mit deren Vertrauen wir sorgsam umgehen, die sich großartig mit den derzeitigen Herausforderungen arrangierten und allen Widrigkeiten zum Trotz, weitermachen.

Ein geruhsames Jahresende und einen wunderbaren Start ins neue Jahr wünscht

JobInn Pankow

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.