Last Updated on 30. November 2021 by Anne Honeck-Imholz

Seit Mitte März nun geht auch bei uns alles anderes als zuvor. Eigentlich um genau zu sein, alles ähnlich, nur eben anders! Den Arbeitsauftrag aufsuchende „Beratung am Übergang Schule – Beruf“ in besonderen Zeiten und unter besonderen Auflagen zu erfüllen hieß und heißt immer noch für uns, unsere Vorgehensweisen, Methoden und Strategien zu überdenken, den besonderen Umständen anzupassen und auszuprobieren.

Also alles BEKANNT und doch irgendwie NEU.

Wir waren und sind seitdem noch mehr auf der Straße, am Telefon und in den Sozialen Medien unterwegs. Wir erstellten und erstellen Posts zu Möglichkeiten der Hausaufgabenhilfe, zur Erlangung von digitalen Endgeräten, machten aufmerksam auf hilfreiche unterschiedliche Lernplattformen, besondere online Beratungsangebote, Nachhilfeangebote im Netz, positionierten uns gegen Rassismus, erklärten Begriffe aus dem Bereich Beruf – Schule und vieles mehr.

Wir machten und machen auf Bedarfe junger Menschen aufmerksam und organisierten uns gemeinsam mit Kolleg*innen der anderen JobInn Gangway Teams, den Pankower Kolleg*innen aus der Kinder- und Jugend(sozial)arbeit und natürlich den Kolleg*inne aus der JBA am Standort Pankow und dies auf oder über Instagram, Telefon, WhatsApp, oder während Vernetzungstreffen über Video Chat oder Telefonkonferenz und manchmal auch mit Abstand, Face to Face um gemeinsam diesen Bedarfen so gut wie möglich gerecht zu werden.

Wir berieten und beraten via Social Media, per Videochat oder mit Abstand auf einer Bank im Park und auch auf dem Spielplatz, wenn dieser offen war. Wenn es hilfreich erschien Bewerbungsunterlagen durch ein Foto zu ergänzen und alle Fotostudios zu haben, dann machten wir halt nen Fotoshooting im Freien! – ein kalter Tag wars, puh. Und wer keinen Laptop hatte, der liehen wie einen.

Jetzt ist es bereits Mitte Juni. Auch wir haben einen größeren Spielraum in unserem Arbeitsalltag zurückgewonnen. Daher freuen wir uns schon besonders auf ein kleines erstes Grillevent im Freien in der nächsten Woche in franz. Buchholz, auf unseren Umzug aus dem doch etwas kleinen JobInn Büro in einen größeren Raum direkt nebenan, auf weitere Treffen mit jungen Menschen auf unserer Terrasse und auf eine Befragung von jungen Menschen in Pankow zu Bedarfen und Wünschen in ihrem jeweiligen Stadtteil.

Also vielleicht bis gleich.

Katrin & Anne

 

Einen kleinen visuellen Einblick geben die Fotos…

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.