Last Updated on 10. Januar 2020 by Anja Pyranja

Am 06.08. fuhren wir spontan mit unseren Jugendlichen aus Buch zum Baden nach Wandlitz.

Bei einem unserer Rundgänge begegneten wir Karl, der klagend mitteilte, dass sich auf Grund der Hitze, die seit einigen Tagen Einzug gehalten hat, keiner der Jugendlichen mehr draußen treffen wolle. Alle hängen zu Hause rum und schauen Fern, schimpfte er. Auch uns war schon aufgefallen, dass sich in Buch alles nur noch auf halbem Tempo bewegte und unsere Jugendlichen sich nur in den Abendstunden draußen trafen. Wir planten daraufhin einen spontanen Ausflug in das Seebad nach Wandlitz. Bereits zwei Tage später war es dann soweit und Roland und Ich trafen uns mit 12 Jugendlichen pünktlich um 9:00 Uhr Morgens am Sbahnhof in Buch.

Die Jugendlichen waren gut gelaunt und freuten sich etwas gemeinsam zu unternehmen. Als wir Wandlitz erreichten, konnten sie die Abkühlung kaum erwarten. Auf der Liegewiese ergaben sich unter dessen Gespräche über Leben, Liebe und Ausbildung und Kriminalgeschichten aus allen Epochen.

Am nächsten Tag beschlossen die Jugendlichen daraufhin gleich wieder zum See zu fahren. 😉11897202_1082263411785012_679059551_n 11846469_1082263375118349_390914476_n11857604_1082263395118347_331693843_n11854042_1082263368451683_386414403_n  11868713_1082263391785014_560575601_n 11880886_1082263361785017_1176472427_n11872856_1082263405118346_1064334677_n

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.