Reinickendorf MV Scooter Jam 2016 Teil 2

Last Updated on 1. Dezember 2021 by Mary Brehmer

Rund 20 Jugendliche lieferten sich am vergangenen Donnerstag den zweiten Scooter Contest auf der neugebauten Skateranlage im Märkischen Viertel.

Mit Unterstützung des Teams, rund um die Koordination, organisierten die Jugendlichen den besonderen Contest in großen Teilen selbstständig und alleine. Sie besetzten sogar eigenständig die dreiköpfige Jury. Die Teilnehmer*innen zeigten in zwei Runs von 45 Sekunden ihr Können unter Beweis und steigerten sich bei jedem Versuch. Jede Menge atemberaubende Tricks und Sprünge wurden den Zuschauer*innen geboten. Viele Eltern, Geschwister und enge Freund*innen der Teilnehmer*innen kamen ebenfalls zum Anfeuern.

Die ersten drei Sieger erhielten von Gangway e.V. jeweils einen Pokal als Andenken an diesen Tag. Besonderer Dank gilt hier an Jan Sterz von Scooters United, der den Gewinnern jeweils ein T-Shirt von Scooters United schenkte und tolles, hochwertiges Zubehör für ihre Scooters. Wir freuen uns sehr auf weitere Zusammenarbeit.

Das gesamte Event wurde mit Musik begleitet und für den kleinen Hunger gab es belegte Brötchen, welche die Jugendlichen in eigener Regie für alle Beteiligten bereitgestellt haben.

Die Skateranlage wurde vor drei Jahren durch „Stadtumbau West“ errichtet, wodurch die Jugendlichen hier die Möglichkeit erhielten, sich an der Planung und Umsetzung des Platzes zu beteiligen und ihre eigenen Wünsche als Nutzer*innen zu verwirklichen. Seit Errichtung der Skateranlage kommen tagtäglich große Gruppen von Jugendlichen auf den Platz mit ihren Scooters, Skateboard, Bikes und studieren neue Tricks ein oder helfen auch den kleinen Besucher*innen bei den ersten Versuchen.

Diese Aktion schaffte eine gelungene Begegnung zwischen Jung und Alt, alle kamen ins Gespräch und hatten einen schönen gemeinsamen Tag. Vielen Dank an alle Besucher*innen und bis zum nächsten Contest!

 

Gangway e.V.

Team Reinickendorf

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.