Last Updated on 13. Juli 2018 by Anett Krause

‘Maurice, Mitglied der aktiven Fanszene des 1. FC Union Berlin, ist Mitte Juni bei einem Unfall in Indonesien im Alter von nur 21 Jahren ums Leben gekommen. Diese Nachricht hinterlässt uns absolut fassungslos.
Insbesondere die Eltern von Maurice stehen dem Tod ihres Sohnes machtlos und voller Schmerz gegenüber. Wenngleich wir absolut nichts tun können, um diesen Schmerz zu lindern, wollen wir die Familie dennoch so gut es eben geht unterstützen:
Ein Teil dieser Unterstützung soll sein, die finanzielle Last ein wenig aufzufangen. Denn, als wäre das Ganze nicht auch so schon traurig und schlimm genug: die damit verbundenen Kosten sind immens! Insgesamt werden sie sich unserer Voraussicht nach im fünfstelligen Bereich bewegen. Wir bitten daher um eure finanzielle Unterstützung, um den Eltern zumindest diese Sorge zu nehmen.
EINMAL UNIONER – IMMER UNIONER’


Bitte helfen Sie mit einer Spende! Geben Sie im Spendenformular bitte unter “eigener Verwendungszweck”  Maurice ein. VIELEN DANK!!!

 

Bis Donnerstag, 12.07.2018 sind beachtliche 8.900€ auf dem Konto eingegangen.
Herzlichen Dank an die zahlreichen Spender!

Die zu bewältigenden Kosten betragen ca. 12.000€ – fehlt also gar nicht mehr viel …

 

 

Möchten Sie lieber auf dem klassischen Weg per Überweisung spenden? Dann überweisen Sie Ihre Spende direkt auf unser Spendenkonto bei der

Bank für Sozialwirtschaft:
IBAN: DE16100205000003057600
BIC: BFSWDE33BER
Verwendungszweck “Maurice”

 

Falls Sie Fragen haben, nehmen Sie gern mit dem Fanprojekt Kontakt auf.

Unser Büro:

Lindenstr. 38, 12555 Berlin

E-Mail: fanprojekt(@)gangway.de
Telefon: 030 . 325 195 27 (AB)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.