Heiner – Streetworker aus Leidenschaft

Last Updated on 29. November 2021 by Annabelle Brumm

Streetworker aus Leidenschaft

Heinrich (Heiner) Dutschke

geb. 20.01.1963, gest. 20.04.2021

 

Wenn jemand geht – viel zu früh – gibt es diesen furchtbaren Moment, wo einem alle Worte fehlen. Damit die Erinnerungen bleiben, haben wir unsere Worte wiedergefunden. Heiner hat wichtige Spuren hinterlassen – bei den Jugendlichen auf den Straßen im Wedding, bei seinen Kolleg*innen und im Verein, dem er nach seinem Ausscheiden aus der aktiven Straßensozialarbeit als Mitglied angehörte. Solange diese Erinnerung lebt, ist Heiner weiter unter uns. Unvergessen.

Ruhe in Frieden.

 

 

Musik – ITSWHY

Film – Olad Aden

2 Responses

  1. Frau Ostwaldt

    Vielen Dank Euch allen für dieses würdige und sehr persönliche Andenken an einen liebenswerten, klugen, freundlichen und empathischen Wegbegleiter, Freund und Kollegen. Er war stets auf der Suche und konnte vielleicht nicht das Finden, was er sich wünschte. Er wird für immer in meinem Herzen bleiben.

    Antworten
  2. Andrea Rodriguez

    Eine sehr bewegende Hommage an Heiner. Ich denke ihr habt ihn gut in all seinen Facetten erfasst. Danke an Alle die mitgewirkt haben. Für mich war es schön, ehemalige Kolleginnen und Kollegen wieder zu sehen. Herzlichst Andrea

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.