Es war Brandstiftung! Und wie geht’s nun weiter???

Last Updated on 10. Januar 2020 by Anja Baer

*** !!!Meldung!!! ***
Wo wir letzte Woche noch mit etwa 20 Jugendlichen Müll zusammen gelesen, gegrillt und zwei neue Bänke angebracht haben, stinken am heutigen Tag die schwarzen verkohlten Überreste unseres in mühevoller Arbeit errichteten Pavillons.

***Es war Brandstiftung****

Dies teilte uns am Dienstag Vormittag die Polizei mit. Am hellichten Tag wurde der Pavillon offenbar mit vollster Absicht und Brandbeschleuniger in Brand gesetzt. Feuerwehr und Polizei konnten nur noch die verkohlten Überreste zurücklassen.

Wir trafen uns mit etwa 20 Jugendlichen am Nachmittag vor Ort und trauerten um viel Arbeit, Mühe und Herz.
Der Platz etablierte sich in den letzten Monaten immer mehr zum zentralen Treffpunkt für Jugendliche in Buch. Etwa 40 – 50 Jugendliche aus Buch sind nun stinksauer und entäuscht, denn irgendwie hat hier jeder von ihnen schon einmal mitgeholfen.

Nun heißt es Neustart, denn die Jugendlichen aus Buch zeigen jetzt erst recht welche Power in ihnen steckt und wollen undbedingt WEITER MACHEN!!!

Ihnen ist der Platz wichtig und auch Berliner Forsten/ Pankow befürwortet die weitere Arbeit und einen Wiederaufbau.

Doch wovon? Wir brauchen dringend Unterstützung!!! Denn zum Beispiel wissen wir nich, wie wir einen neuen stabileren Pavillon finanzieren sollen. Auch Sachmittelspenden sind denkbar. Beispielsweise wurden wir bereits mit einer Spende von Dachziegeln beschenkt. Hierfür ist ein direkter Draht zu uns sinnvoll. Nutzen sie hierfür folgende Telefonnummern

Isabelle: 017670136917 / Jens: 017634660223

Für Geldspenden nutzen Sie bitte das Gangway Spenden Herz oder versuchen sie es hier

  • im ONLINE-SPENDENFORMULAR (unten)
  • bei Betterplace 
  • per Überweisung (Bank für Sozialwirtschaft | Spendenkonto: 3057 600 | BLZ: 100 205 00  |IBAN: DE16100205000003057600 | BIC: BFSWDE33BER)

Selbstverständlich erhalten Sie für Ihren Beitrag eine Spendenbescheinigung, da Gangway e.V. ein eingetragener Verein ist und als gemeinnützig gilt.

Kleines Update: Am 9. Juni ist eine großzügige Spende i.H.v. 1000€ bei uns eingegangen, damit wir den Pavillion neu aufbauen können! Vielen, vielen Dank!!!

WIR WOLLEN WEITER MACHEN!!!! JETZT ERST RECHT!!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.