Liebe Leute,

ab sofort werden wir hier auf der Website wieder Eure Fragen zu Rausch, Risiko und Drogen beantworten. Gebt uns zwei – drei Tage Zeit für eine Antwort auf Eure Fragen.  Wir bemühen uns um verständliche Antworten ohne moralischen Zeigefinger. Strafrechtlich relevante Aussagen können wir hier natürlich nicht bereitstellen, wofür Ihr sicher Verständnis habt.

Hier gehts zur : Online-Drogenberatung/

2 Responses

  1. Avatar
    Stefan Timm

    Hallo Team, ich benutze schon längere Zeit Buprenorphinpflaster und Temgesic sublingual 0,4 mg Kann ich fentanylpflaster 25 mq/h damit kombinieren ,um mehr Wirkstoff zu bekommen . Oder heben die beiden Wirkstoffe sich gegeneinander auf ? Danke schon im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Stefan.T

    Antworten
    • Tilmann Pritzens
      Tilmann Pritzens

      Hallo Stefan, da wir von Gangway Straßensozialarbeiter*innen sind und keine Ärzte, solltest Du diese Fragen unbedingt der /dem Mediziner*in stellen, die/der Dir diese verschreibungspflichtigen Medikamente verordnet hat. Beide Mittel enthalten Opioide und fallen unter das Betäubungsmittelgesetz.
      Beste Grüße, Tilmann

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.