Last Updated on 13. November 2020 by Stefanie

Berlin, den 17.10.2017: Am 19. und 20. Oktober 2017 treffen sich Streetworker*innen aus dem Arbeitsfeld Streetwork mit Erwachsenen (Wohnungslosenhilfe, Suchthilfe, etc.) im Berliner Jagdschloss Glienicke zur bundesweiten Fachtagung für Erwachsenen-Streetwork (FEST). Die Veranstaltung dient der Vernetzung und des fachlichen Austausches zwischen verschiedenen Streetwork-Projekten im Erwachsenenbereich.

Zentraler Bestandteil der Fachtagung ist der praktische Austausch und die Vorstellung von Best-Practice-Beispielen. In verschiedenen Workshops werden unterschiedliche Projekte vorgestellt, die erfolgreich erwachsene Menschen im öffentlichen Raum begleitet und unterstützt haben.

Das sind Projekte, wie

  • Die Ratten 07 – das Obdachlosentheater in Berlin,
  • Sozialsport, z.B. mit dem Homeless World Cup – die Weltmeisterschaft für Wohnungslose im Street-Soccer,
  • Picture the homeless – Wohnungslose aus New York City kämpfen für die Rechte wohnungsloser Menschen oder
  • das subkulturelleProjekt „Resist to exist“ – Marzahner Punks wehren sich gegen die Vertreibung aus dem öffentlichen Raum.

Ein weiterer Workshop gibt Hilfestellung im Projektmanagement, in dem grundlegende Fragen des Projektaufbaus besprochen werden.

Frau Dr. Susanne Gerull spricht in ihrem Vortrag über Partizipationsansätze in der Wohnungslosenhilfe und natürlich wird auch über die aktuelle politische Situation von wohnungslosen Menschen z. B. in Berlin (Obdachlose im Tiergarten) gesprochen.

Zu der Fachtagung lädt der Berliner Streetworkverein Gangway e.V. in Kooperation mit den Streetwork-Projekten Suchtzentrums Leipzig und der Creso gGmbH aus Potsdam ein.
Weitere Informationen unter http://erwachsenen-street.work/

 

>>> Gangway e. V. – Straßensozialarbeit in Berlin <<<

Gangway e.V., das ist Straßensozialarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen in Berlin. Streetwork ist soziale Arbeit – überall dort, wo die Gesellschaft nicht so gern hinsieht. Wo sich Schicksale entscheiden und Auswege aus Sackgassen gefunden werden müssen. Wo Menschen wieder die Kraft finden müssen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Die Streetworker von GANGWAY e.V. begleiten überall in Berlin Menschen dabei, das zu finden, was sie am dringendsten brauchen: Wege aus Sucht oder Gewalt, eine Wohnung, Ausbildung und Arbeit oder einen neuen Weg zu mehr Bildung. Projekte, die in dieser Arbeit entstehen, geben Menschen Mut auch für viele andere Bereiche ihres Lebens. Sie werden über Spenden finanziert und brauchen deshalb jede Unterstützung!

 

>>> KONTAKT <<<

Gangway – Straßensozialarbeit in Berlin e.V.
Schumannstraße 5 | 10117 Berlin | Tel: 030 . 28 30 23 – 0
Geschäftsführerin: Elvira Berndt | elvira.berndt@gangway.de
Kommunikation: Anja Baer | anja.baer@gangway.de
Team Brennpunkte: Andreas Abel |01578 . 28 30 232 | teambp@gangway.de

Download
2017 | 10 | 17 - PM: Fachtagung Streetwork mit Erwachsene vom 19.-20.10.2017 in Berlin

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.