Sommerloch gibts hier nicht!

Impressionen aus dem Fanprojekt…

In den letzten beiden Wochen war bei uns einiges los. Wir durften dank einer “Wild Card” bei der Straßenfußballmeisterschaft am Tropical Island mit zwei Mannschaften aus Köpenick dabei sein. Trotz Unwetter und keinem riesen sportlichen Erfolg, war es ein tolles Erlebnis, bei einem Turnier mit 120 Mannschaften dabei zu sein. Im Anschluss konnten wir den Tag in Tropischer Atmosphäre und dem 11 Meter Krimi des Viertelfinals der EM ausklingen lassen. Beim Testspiel des 1. FC Union Berlin bei SV Victoria Seelow blieben die zahlreich angereisten UnionerInnen trotz anderer Vorhersagen trocken und verbrachten gemeinsam einen sonnigen Sonntag Nachmittag. Beim Schulfest der Fritz-Kühn-Schule reiste das Fanprojekt mit dem Gangway Glücksrad an und viele BesucherInnen konnten bei den Fragen rund um Sucht, Strassensozialarbeit und Sexualität ihr Wissen beweisen und neues dazu lernen. Das Testspiel beim SV Zehdenick nutzten wieder zahlreiche Anhänger für den Wochenausklang am Freitag Abend, wurden mit über 10 Toren der Rot-Weißen belohnt und bekamen am Ende durch den Platzregen noch eine angenehme Sommerdusche für den Heimweg. Beim Allende Fest am Freitag wo wir mit einer Schnellschussanlage am Start waren, boten sich viele Möglichkeiten mit Anwohnern und Jugendlichen ins Gespräch zu kommen. Das bunte Fest bildete einen runden Abschluss für die Woche. Am Dienstag begleiteten wir eine Sadionführung durch das Stadion An der Alten Försterei mit einer Schulklasse. Dort konnten wir den SchülerInnen einiges über Themen wie Toleranz und Respekt erzählen und was das überhaupt mit Fußball zu tun hat.

Der Sommer ist ja hoffentlich noch lang, denn bei den Fans von Union gibt es nie Langeweile.

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publié.