„Ich habe schon vieles erlebt, habe an großartigen Projekten mitwirken dürfen. Be-troit stellt alles Gewesene bei weitem in den Schatten.“
Olad Aden, Sozialarbeiter bei Gangway und Initiator von Be-troit

Seit mehreren Jahren arbeiten junge Lyrik-Künstler*innen aus Berlin (D) und Detroit (USA) miteinander – mal in Berlin, mal in Detroit und zwischendurch sowieso. Entstanden sind bisher mehrere Musikalben, Musikvideos und Dokumentarfilme.

Background

Seit 10 Jahren initiiert Gangway e.V. internationale Jugendaustauschplattformen für junge Menschen, die von den bereits bestehenden Angeboten dieser Art in der Regel nicht erreicht werden. Das sind Projekte wie die „BronxBerlinConnection“, das vor zwei Jahren den Preis „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ erhalten hat. Weitere Austauschprojekte wurden mit Jugendlichen in London, Paris, Barcelona, Murcia, Prag, Johannesburg und Nairobi umgesetzt. Ziel solcher Austauschprojekte ist es, junge Menschen zu animieren, den eigenen Erfahrungshorizont zu erweitern, andere Kulturen und Sprachen kennen zu lernen, interkulturelle Kompetenz  zu erwerben, sich international zu vernetzen, Neues zu erproben und damit an den eigenen Lebensperspektiven zu arbeiten.

Informationen zum Projekt