Seit September 2015 setzen wir ehrenamtlichen Schrauber der Fahrradwerkstatt Hohenschönhausen zusammen mit Geflüchteten Spendenräder instand. Immer wenn es unsere freie Zeit zulässt, bieten wir Werkstatt-Zeiten an, zu denen derzeit Geflüchtete aus den großen Unterkünften Falkenberg und Konrad-Wolf-Str.  kommen können. Aber auch junge Geflüchtete aus Wohngruppen melden sich an, um mit uns zusammen eines der  Spendenräder instandzusetzen, das sie dann als “Leihrad” fahren können, so lange sie wollen.

Vergangene Woche war Yunes bei uns – einer der ersten Besucher unserer Werkstatt. Er hat seither seine gesamte Familie mit Fahrrädern bestückt und sich beim gemeinsamem Schrauben bereits viele Schrauberkenntnisse angeeignet. Daher übernimmt er die Wartung der Familienräder weitestgehend selbständig. Er bat zuletzt um einen Termin, da sich leider das Hinterrad seines Rades “zerlegt” hatte. Sowohl Nabe als auch das Ritzelpaket waren durch die viele Nutzung verschlissen. Leider konnten wir ihm keine Soforthilfe leisten, weil weder die passenden Ersatzteile vorhanden, noch ein Ersatzrad in unserem Fundus von Gebrauchtteilen zu  finden war. Die Bedarfsliste an Ersatzteilen ist aber schon relativ lang – sodass Yunes wohl nicht sehr lange warten muss, bis wir sein Fahrrad wieder fahrtüchtig bekommen.

Wir wollen diesen kleinen Einblick in unseren Alltag der Fahrradwerkstatt Hohenschönhausen zum Anlass nehmen, um auf eine coole Aktion von “betterplace” und zusammen-für flüchtlinge.de hinzuweisen:

Ab dem 26.08.2016 (15 Uhr) werden alle Spenden, die über “zusammen für Flüchtlinge” eingehen von betterplace VERDOPPELT!

Also spende bitte jede(r) die / der kann!! Wir brauchen ständig neue Ersatzteile! Aber auch Schlösser! Und Pannenschutz  – um die Quote an Reparaturen von “Platten” deutlich zu senken. Und Yunes hat sein Hinterrad auch lieber im Hinterbau verbaut, als am Lenker eines Leihrades festgeknotet ;D

UND TEILT DIESEN AUFRUF BITTE ÜBER ALL EURE KANÄLE!!

Vielen Dank an alle Unterstützer!

Die Crew der Fahrradwerkstatt mit und für Geflüchtete(n) in Hohenschönhausen

Zostaw odpowiedź

Twój e-mail nie zostanie opublikowany