Weltmädchentag 2018 unter dem Motto: „ WIR MÄDCHEN SIND…“

Der Internationale Welt-Mädchentag, am 11. Oktober, wurde in Schöneberg auch in diesem Jahr wieder in besonderer Form begangen, traditionell im Kulturzentrum “Die Weisse Rose”.

Girl Power und Gangway, das passt doch wie Butter auf Brot! Klar also, dass meine Mädels von Straße mit Dach dabei sein wollten; -und ich natürlich auch.

Die Teilnahme in diesem Jahr war für die Mädchen (im Alter von 16-18 Jahren) eine Premiere. Auf dem Weg zum Veranstaltungsort waren deshalb wichtigste Fragen zu klären, wie z.B.:

  • Gibt es Mädchen, die in unserem Alter sind?
  • Wird getanzt?
  • Müssen wir etwas mitnehmen?
  • Kommen alle Mädchen, aus allen Bezirken?
  • Wie lange geht es denn?

Und überhaupt: Wofür steht denn dieser Welt-Mädchentag??!!??

„Ist es denn wie Muttertag so besonders oder was ist das??“.

Das Ende der Fragen war auch das Ende unserer Anreise. Im Eingangsbereich der Weissen Rose wurden die Ankommenden herzlich begrüßt, es entstanden sofort angeregte Unterhaltungen und nun wurden die Mädels mit einer offenen Frage konfrontiert:

„WIR MÄDCHEN SIND…?“

Sie waren kurz erstaunt, doch antworteten dann direkt mit:

„WIR MÄDCHEN SIND SPITZE!“

Zostaw odpowiedź

Twój e-mail nie zostanie opublikowany