Heute, am 19.10.2015, wurde die Fahrradwerkstatt offiziell eröffnet. Kate, Günter, Paul und Tilmann machten sich zunächst über die am Morgen abgeholten Fahrradersatz- und Verschleißteile und richteten die Werkstatt ein. Kurz darauf kam dann auch schon Milos aus der Flüchtlingsunterkunft (FU) Falkenberg dazu und half fleißig mit, die ersten Fahrräder fahrbar zu machen.

Spätestens nach dem nächsten Werkstatt-Termin werden die ersten Räder in die FU “entlassen” – wir diskutieren bereits, nach welchen Verleihmodalitäten die Räder ausgegeben werden könnten.

Zur Erhöhung der Werkstatt-Zeiten suchen wir noch weitere ehrenamtliche Mit-Schrauber!

Fahrräder haben wir im Moment genug! Da die Spendenräder aber zumeist in ziemlich gutem Zustand sind, gehen wir davon aus, dass viele sehr bald repariert die Werkstatt verlassen werden.

 

Zostaw odpowiedź

Twój e-mail nie zostanie opublikowany