Pankeplatz Sportfest in Buch

Last Updated on 10. Januar 2020 by Nicole

Am 22.09. fanden sich viele Bucher Akteur*innen der Kinder- und Jugendarbeit, sowie unzählige Anwohner*innen zu einem spätsommerlichen Sportfest auf dem Pankeplatz in Buch ein.

Nachdem der erste vorgesehene Termin am 30.06. im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen war, gab es an diesem Septembertag Sonne satt.

Auf dem gesamten Platz gab es diverse Stationen mit unterschiedlichsten Aktivitäten. So zum Beispiel mit einer Slackline, Riesen-Schach, Sackhüpfen, Büchsenwerfen, Speerschleudern und einigem mehr. Außerdem konnte Basketball, Fußball und Volleyball gespielt werden. Unser Gangway Team Pankow Nord bot sowohl unseren Rauschparcours als auch Bogenschießen an. Beide Angebote wurden durchgängig gut besucht, sodass wir selbst kaum eine freie Minute fanden.

Ziel des Sportfestes war, mindestens 6 Stationen zu absolvieren und Stempel auf einem Laufzettel zu sammeln, welcher dann schließlich in eine blaue Tombola-Box geworfen werden konnte – denn es gab viele Preise zu gewinnen!

Kurz vorm Ende des Festes wurden dann die vielen glücklichen Gewinner*innen gezogen. Von klein bis groß freuten sich viele Menschen über diverse Gutscheine, sowohl für Sportangebote, als auch für Einkaufsmärkte in Buch und Karow, über BVG-Tageskarten, Luftballons und Beutel.

Nach Schätzungen waren in den drei Stunden in denen das Fest statt fand ca. 300-400 Besucher*innen vor Ort.

Das besonders Schöne: sowohl Alt- als auch Neu-Bucher*innen fanden sich an diesem Nachmittag auf dem Pankeplatz zusammen, um gemeinsam zu feiern. Langsam aber sicher, wird der Platz als ein wichtiger, zentraler Ort in Buch angenommen und wir freuen uns schon sehr auf eine Wiederholung!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.