Ocker-Beige Berlin meets Hamburg

Last Updated on 19. November 2020 by Stefanie

Beflügelt durch den 2. Fairplay Sieg innerhalb der diesjährigen Streetleague ”Cup der Guten Hoffnung” beim Mitternachts-Turnier am Freitag, machten sich vier unermüdliche Ocker-Beige Berlin Spieler am frühen Samstag Morgen auf den Weg nach Hamburg.
Im Rahmen der 9. Nationalen Armutskonferenz fand dort, im Herzen von St. Pauli auf der Reeperbahn, ein Straßenfußballturnier statt, an dem der Deutsche Meister sowie die Deutsche Nationalmannschaft der Wohnungslosen teilnahmen.
Bei strahlendem Sonnenschein studierten die begeisterten Fußballspieler aus Berlin – diesmal als Zuschauer – gebannt die hervorragenden Spieltechniken der besten Deutschen Teams im Straßenfußball. Bereits bei der Deutschen Meisterschaft in Karlsruhe im Juni 2014 geknüpfte Kontakte konnten gepflegt und ausgebaut werden. Gekrönt wurde der für die Meisten erste Besuch in Hamburg durch zwei besondere Highlights: ein Gruppenfoto mit der Deutschen Nationalmannschaft und ein Foto vor dem Millerntor Stadion des FC. ST. Pauli. Ein erlebnisreicher Kurzausflug!