Last Updated on 10. Januar 2020 by Dörthe

Ein Nachmittag im “MAXIM”.
Wir bleiben dran und begleiten nach wie vor junge Menschen in JFE´n, wenn sie diese nicht kennen, sie alleine nicht aufsuchen dürfen, können oder auch wollen. Diesmal waren wir im “MAXIM” und die Gesichter strahlten beim Skateboarden,  Tischtennis spielen,  Kickern und besonders am Klavier. Nach nur 20 Minuten und mit der Unterstützung einer etwas älteren und erfahrenen Lehrerin, konnten wir das erste Lied gesungen und begleitet miterleben. Ein schöner Nachmittag…

1 2

Ein Nachmittag im "MAXIM".

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.