Last Updated on 30. November 2021 by Axel Illesch

IFTAR 2014 – Iftar. Sinne. Dialog.

Das Fest findet zum dritten Mal am Mittwoch, den 16.07.2014 mit Beginn um 18.30 Uhr auf dem Leopoldplatz in Berlin-Wedding statt.
Erleben Sie das Iftar-Essen mit allen Sinnen: Bei gutem Essen, Folklore-Musik und spirituellen Tänzen kommen Sie in Dialog mit Ihren Nachbarn.

Das ABENDPROGRAMM ist bunt gemischt:

18.30 Uhr Einlass

19 Uhr Beginn der Veranstaltung & Eröffnungsreden
(Hüseyin Ünlü – Runder Tisch Leopoldplatz, Carolin
Holtmann – Kulturen im Kiez e.V., Murat Kayabasi
– Beyazid Moschee und Heike Richter – Ev. Kirchenkreis
Berlin Nord-Ost)

19.30 Uhr Arabische Musik/Tanz – Palästinensische Volkstanzgruppe

20.00 Uhr Anatolische Musik – Fatih Demirbag & Grup Sahanlar

20.35 Uhr Begrüßungsworte von Dr. Christian Hanke – Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte

20.40 Uhr Spiritueller Tanz der Derwische – Sufi-Zentrum Rabbaniyya

21.25 Uhr Ezan – Gebet zur Eröffnung des Iftar-Essens

21.30 Uhr Begleitmusik – DJ Orcun

Die Teilnahme am Iftar-Essen ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist jedoch eine Anmeldung bis zum 07.07.2014 per E-Mail an cafeamleo@yahoo.de oder persönlich am Café Leo zwingend erforderlich. Die Zu-und Absagen erfolgen zeitnah nach Anmeldeschluss. Das Kulturprogramm können Sie auch ohne Anmeldung besuchen.

Die Idee zum Iftar-Essen entstand am Runden Tisch Leopoldplatz und wird von Hüseyin Ünlü und dem Runden Tisch organisiert. Der Bezirksbürgermeister, Dr. Christian Hanke, übernimmt die Schirmherrschaft. Das Fest findet in Kooperation mit Kulturen im Kiez e.V und dem Bezirksamt Mitte von Berlin statt. Ermöglicht wird die Veranstaltung durch die freundliche Unterstützung vieler Netzwerkpartner, Spender und mit Mitteln des Bundes sowie des Landes Berlin im Rahmen des Städtebauförderprogramms Aktive Zentren.