Zu unserem heutigen Schraubertermin waren schon im Vorfeld Bewohner der Flüchtlingsunterkunft Falkenberg angemeldet; was wir allerdings nicht wussten: dass diese noch Freunde mitbringen ;D

So hatten Paul und ich ordentlich zu tun, um möglichst allen geäußerten Bedürfnissen gerecht zu werden.

Da 3 Bewohner Spendenräder aus der Unterkunft mitbrachten, die dort abgegeben wurden und noch nicht durch unsere Werkstatt gegangen waren, mussten wir mehrmals erklären, dass diese Räder (bzw. deren Rahmennummern) erst durch die Polizei auf Diebesgut untersucht werden müssen, bevor wir sie instand setzen. Als wir dann aber auch vermittelt hatten, dass sie stattdessen von uns fertig reparierte “Werkstatträder” bekommen, mit denen sie fahren können, bis das OK der Polizei vorliegt, waren sie glücklich und gerne bereit die dafür anfallende Verleihgebühr (Pfand) zu entrichten.

[Leihräder werden von uns gegen 20,- € für ein Erwachsenenrad, 10,-€ für ein Jugendrad und 5,-€ für ein Kinderrad als eine Art Pfand erhoben]

Während wir die nötigen Formalien des Verleihs durchführten erschien dann auch Tamer, ein Geflüchteter, der mittlerweile mit seiner Familie im Welsekiez wohnt und der für sich und seine schwangere Frau ein Fahrrad mochte.

tamer

Mit ihm zusammen konnte Paul schon mal sein Herrenrad instand setzen und codieren. Während des Schraubens bewies Tamer außerordentliches Geschick – und darauf angesprochen, stellte sich heraus, dass er in Syrien jahrelang als Klimaanlagenmechaniker gearbeitet hat. Er bot uns in diesem Zuge auch an, gerne in der Werkstatt zu mitzuhelfen, wenn wir einen weiteren Mechaniker brauchen.

Das nehmen wir natürlich dankend an, denn WIR SUCHEN NOCH VIELE EHRENAMTLICHE SCHRAUBER, die uns dabei helfen, noch viel mehr Schrauberzeiten anbieten zu können.

Alles in allem haben wir also 5 Fahrräder an “den Mann” gebracht und 3 neue Spendenräder dazu bekommen ;D

Für Paul und mich war der heutige Abend sowas wie ein “kleiner Vorgeschmack” auf das, was uns in der warmen Jahreszeit wohl erwarten wird – wir rechnen mit einem Großandrang.

Eine Antwort

  1. Avatar
    Tamer

    Ja, mein Freund, ich bin bereit, jederzeit zu helfen, und ich danke Ihnen für Ihre schöne Fahrrad

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.