Am 20. März 2012 hieß es bei uns im Büro: Bruzeln, was das Zeug hält – Willkommen zum Raclette-Abend!
Los gings um 17 Uhr mit vielen Vorbereitungen, bei denen alle mit angepackt haben: Partytische- und Bänke wurden aufgestellt, die Tische eingedeckt, der Raclette-Grill angeheizt, allerlei Gemüse und Fleisch geschnibbelt, Kartoffeln gekocht, Brot gebacken, Musik eingespielt und vor allem eins: sich kennen gelernt!
Der Hunger war groß aber das Essen zum Glück größer! Jede und jeder bekam ein Pfännchen, das mit Gemüse, Fleisch und viiiiel Käse gefüllt werden wollte. Und dann rein damit in den Grill – lecker!
Der Abend mit Euch hat echt Spaß gemacht und bleibt in toller Erinnerung! Danke an Euch alle, dass Ihr dabei ward und beim Auf-und Abbau so tatkräftig unterstützt habt!

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publié.