Berlin, den 25. Mai 2018: Der Getränkehersteller Spreequell unterstützt in diesem Jahr die Street League von Gangway e.V. mit einer großzügigen Geld- und Produktspende. Die Street League ist ein soziales Fußballangebot für Jugendliche und junge Erwachsene, bei dem der Fair-Play-Gedanke, die Partizipation und Begegnung der Teilnehmer*innen im Vordergrund stehen.

Die Spieler*innen kommen aus sehr unterschiedlichen Milieus und sozialen Verhältnissen. In der Street League treffen sie aufeinander und haben so die Möglichkeit, andere Bezirke und Lebenswelten kennen zu lernen. Höhepunkt aller Turniere ist das sogenannte “All Star Game”, in dem das Siegerteam gegen eine aus allen andern Teams zusammengestellte Mannschaft spielt. Fußball ist für die Sozialarbeiter*innen von Gangway eine Methode, um mit den Jugendlichen sozialpädagogisch zu arbeiten. In der Street League werden die Interessen der jungen Menschen aufgegriffen, so bleiben sie „am Ball“, lernen spielerisch Regeln festzulegen und einzuhalten und werden in ihrem Selbstwertgefühl bestärkt, was positive Auswirkungen auch auf andere Lebensbereiche hat.

Wir freuen uns sehr, wenn Unternehmen wie Spreequell gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und Projekte wie die Street League unterstützen. „Spreequell ist eng mit der Stadt Berlin verbunden. Soziale und gesellschaftliche Themen in unserer Stadt sind uns ein Anliegen“, sagt Susanne Liedtke, Marketingmanagerin von Spreequell. „Wir wollen mitgestalten und unterstützen daher seit Jahren verschiedene Projekte. Gangway e.V. leistet eine großartige Arbeit, indem sie Jugendliche mehr in die Gesellschaft integrieren. Das Street League Projekt hat uns sehr gefallen, weil es ein attraktives Angebot für die jungen Menschen ist, sich in ihrer Freizeit zu beschäftigen und gleichzeitig die Möglichkeit bietet, auf Jugendliche aus anderen Kiezen zu treffen. Spreequell möchte daher diese Initiative nutzen und sich an diesem sozialen Engagement langfristig beteiligen. Im Rahmen unserer Promotion rufen wir die Verbraucher auf, Sprüche an uns zu senden, die wir auf unsere Flaschen bringen. Für jeden Spruch spenden wir 1€. Das ist der Auftakt unserer Zusammenarbeit.“

Das nächste Street League-Turnier findet mitten im Ramadan am 8. Juni 2018 ab 20 Uhr im Jugendclub Lessinghöhe (Mittelweg 30, 12053 Berlin) statt. Das Turnier ist ein Iftar-Turnier, bei dem alle Jugendlichen gemeinsam das Fastenbrechen begehen. Interessierte Journalist*innen sind herzlich eingeladen.

>> Gangway e. V. – Straßensozialarbeit in Berlin <<< Gangway e.V., das ist Straßensozialarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen in Berlin. Streetwork ist soziale Arbeit – überall dort, wo die Gesellschaft nicht so gern hinsieht. Wo sich Schicksale entscheiden und Auswege aus Sackgassen gefunden werden müssen. Wo Menschen wieder die Kraft finden müssen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Die Streetworker von GANGWAY e.V. begleiten überall in Berlin Menschen dabei, das zu finden, was sie am dringendsten brauchen: Wege aus Sucht oder Gewalt, eine Wohnung, Ausbildung und Arbeit oder einen neuen Weg zu mehr Bildung. Projekte, die in dieser Arbeit entstehen, geben Menschen Mut auch für viele andere Bereiche ihres Lebens. Sie werden über Spenden finanziert und brauchen deshalb jede Unterstützung!

 

>> KONTAKT <<<

Gangway – Straßensozialarbeit in Berlin e.V.
Schumannstraße 5 | 10117 Berlin | Tel: 030 . 28 30 23 – 0
Geschäftsführerin: Elvira Berndt | elvira.berndt@gangway.de
Street League: Thomas Haller | neukoelln@gangway.de
Kommunikation: Anja Baer | anja.baer@gangway.de
www.gangway.de | www.gangway.de/street-league-fussball

Spreequell Mineralbrunnen GmbH
Bouchéstraße 12 • 12435 Berlin • Tel.: +49 (30) 206 87 016
Marketing: Susanne Liedtke • liedtke@spreequell.de
www.spreequell.de

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publié.