Berliner Abendblatt, 11.04.2002

Das Jobteam berät Jugendliche in den Parks und auf den Straßen

Pankow. Seit zweieinhalb Jahren sind die drei Mitarbeiter des Jobteams vom Verein Gangway nicht nur Ansprechpartner sondern auch enge Vertraute der Jugendlichen, die mit ihrem Leben nicht allein zurechtkommen. Jetzt steht dem Jobteam neben den Räumen in der Berliner Straße 17 sowie in der Storkower Straße 56 auch ein Bus zur Verfügung, mit dem sie die jungen Leute vor Ort in Parks und auf Straßen aufsuchen können.

Bei der feierlichen Einweihung des Jobexpress nutzten Jugendliche auch zugleich die Möglichkeit, den Bus mit Graffiti ganz nach ihrem Geschmack zu gestalten. Das Besondere am Jobteam: Die Mitarbeiter beraten die Mädchen und Jungen auch an ungewöhnlichen Orten, zum Beispiel in Parks, auf Plätzen, auf der Straße oder in Freizeiteinrichtungen – eben dort, wo sie sich am liebsten aufhalten. Und mit dem neuen Beratungsbus können Thomas Georgi, Astrid Kleber und Daniel Plaisant die jungen Leute noch besser erreichen. Denn der Bus ist mit Computer und Internetzugang ausgestattet, und so können die Jugendlichen direkt vor Ort Ausbildungsangebote oder freie Stellen im Internet suchen und auch gleich Bewerbungen schreiben. Neben der Beratung vor Ort besteht für junge Pankower zwischen 15 und 25 Jahren aber auch die Möglichkeit, mit oder ohne Eltern die festen Sprechzeiten in den Büros zu nutzen, um in aller Ruhe die anfallenden Fragen zu Ausbildung und Beschäftigung zu stellen und unter Anleitung Bewerbungsunterlagen anzufertigen. Wenn es nötig ist, begleiten die Jobteam-Mitarbeiter die Jugendlichen auch zu Ämtern wie der Berufsberatung oder zum Arbeitsamt.

“Zuerst einmal suchen wir die Jugendlichen in ihrer Umgebung auf. Wenn sie sich dann auf ein Gespräch mit uns einlassen, ist eine erste Beziehung hergestellt, die dann auch in unserem Büro weitergeführt werden kann”, berichtet Thomas Georgi. Die jungen Leute haben oftmals Schulden, sind wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht, resigniert und ohne jegliche Zukunftsplanung und -hoffnung.

Wer sich beraten lassen möchte: Sprechstunde ist von 15 bis 18 Uhr, dienstags in der Berliner Straße 17 und donnerstags in der Storkower Straße 56. Telefonische Infos unter 01 60 – 2 11 86 90, 01 60 – 2 10 50 84 oder 01 60 – 4 14 04 24. Die Zentrale von Gangway ist unter der Nummer 2 83 02 30 zu erreichen.

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publié.