Kürzlich ging beim Team Drop Out von Gangway e.V. ein Anruf der US-amerikanischen demokratischen Partei ein. Die Fernsehduelle zwischen den beiden Spitzenkandidaten Joe Biden und Bernie Sanders standen an und den Demokraten war klar, dass ein Handschlag zur Begrüßung beim TV-Auftritt in Zeiten von Corona gänzlich unangemessen wäre. Aus diesem Grund wandten sie sich an das Streetwork-Team von Drop Out, da ihnen zu Ohren gekommen war, dass hier schon seit Jahren eine Begrüßungsart praktiziert wird, die vor Infektionsübertragungen schützt und gleichzeitig Coolness und Lässigkeit symbolisiert:

Der Ellenbogen-Check!

Gerne trat das Streetwork-Team beratend zur Seite und wies die Kandidaten in die Kunst der Begrüßung mittels Ellenbogen ein. In der Fernseh-Debatte sah das Ergebnis dann noch etwas ungelenk aus (leichte Abzüge in der Haltungsnote), aber doch noch cool genug, dass die Bilder um die Welt gingen.

 

 

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publié.