Alles hat ein Ende- auch das Toolbox- Projekt…

… zumindest für dieses Jahr!

 

An insgesamt 9 Terminen vom 20.07.18 bis 14. 09.18 konnten sich junge Menschen immer freitags von 14:00-18:00 Uhr am „Plaza” aus einer eigens dafür angeschafften Box Scooter, Skateboards, Helme, Gelenkschoner, Bälle und Spielgeräte ausleihen. Weil die Nachfrage so hoch war, entschieden wir, an zwei weiteren Terminen mit der Box vor Ort zu sein. Diese Ausleihe, Mithilfe bei anfallenden Reparaturen und die Musikauswahl für die mobile Box, übernahmen zum Teil von uns betreute Jugendliche. Dabei wurden sie von unseren Honorarkräften unterstützt.

An einigen Tagen gab es neben dem Verleih unserer (Spiel-)Geräte weitere Attraktionen, wie Trampolin und Hüpfburg auf dem Platz.

An einem Freitag kamen Mitarbeiter des Arbeiter- Samariter- Bundes in das Märkische Viertel und boten einen Erste-Hilfe- Kurs an, der extra auf die Bedarfe der Besucher*innen des Platzes zugeschnitten war. Mit viel Spaß lernten Kinder, Jugendliche und deren Eltern, was sie künftig bei kleineren Verletzungen tun können.

Wir konnten beobachten, dass von Termin zu Termin immer mehr Besucher*innen auf den Platz kamen, was uns wirklich sehr freut!

Auch aus anderen Bezirken, wie z.B. Marzahn oder Lichtenberg, kamen Jugendliche, um sich Scooter auszuleihen oder einfach nur zu cooler Musik zu skaten. Selbst Eltern haben sich an dem Projekt beteiligt, nahmen Kontakt zu uns auf oder brachten Kaffee und Kuchen mit. (Mmmh, lecker Käsekuchen! 🙂 ) Von der GESOBAU erhielten wir eigens für das Projekt Sach- und Geldspenden!

 

Wir bedanken uns ganz ganz herzlich bei allen Menschen, die uns unterstützt haben, aber vor allem bei den jugendlichen Besucher*innen!

Dank euch war das Projekt ein voller Erfolg! Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Sommer und somit Part 3 der Toolbox!!!

 

 

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publié.