In den Herbstferien 2018 haben wir das erste Mal mit Jugendlichen ein Filmprojekt durchgeführt. Die Jugendlichen beschlossen zu Beginn des Projekts, dass sie 3 Kurzfilmen drehen möchten.  Wir machten verschiedene Theater-/Schauspielübungen mit der Gruppe, in denen sich die Jugendlichen im Schauspiel austesten und aus sich herauskommen konnten. Daraufhin schrieben die Jugendlichen selbständig ihre Dialoge für die Filme und erprobten daraufhin die einzelnen Szenen. Nachdem alles abgedreht war, sichteten wir gemeinsam das Filmmaterial und schnitten die Szenen. Es entstanden 3 witzige Shortclips! Es war ein super Projekt, das uns allen viel Spaß gemacht hat und das wir in der Zukunft weiter führen möchten! Vielen Dank an alle Teilnehmer*innen und Kooperationspartner! Das Projekt war eine Kooperation zwischen Gangway e.V., be active e.V. und dem Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee.

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.