„Mädchen ticken auch so wie die Jungs
– Sie sind nur raffinierter“
Mittlerweile spielen wir schon seit über 6 Monaten jeden Mittwoch mit den Mädchen Baskettball. Die erste 6 Monaten dienten eher dazu Teamfähigkeit und Kontinuität bei ihnen zu fördern. Das reicht natürlich für unser sozialpädagigisches Bewusstsein nicht aus. Wir wollen über sie mehr Wissen, um gegebenenfalls ihnen bessere Hilfestellung zu leisten.
Beim spielen kommt man schwer ins Gespräche, um sich besser kennenzulernen. Wir Organisierten Kochabende in unserem Büro und besprachen Themen die sie am Herzen haben. Nachdem Training trafen wir uns in den Räumen von Strasse mit Dach, tranken gemeinsam ein Kaffee und reflektierten das Training.
Das Wetter wurde immer wärmer, einige von ihnen konnten sich keinen Urlaub leisten, weil sie finanzielle Probleme haben. Sie fragten uns, ob wir eine gemeinsame kleine Fahrt machen könnten. Wir diskutierten dies zusammen und fragten wo sie gerne hin fahren wollen. Sie wollten raus aus Berlin am besten ein anderes Land, wie Holland. Auf die Frage wieso denn nicht z.B. Polen Antwortete ein Mädchen ganz intelligent und taktisch gut vorbereitet „ich möchte gerne das Museum von Anne Frank besuchen in Amsterdam“, daraufhin kam ein anderer Spruch „Gib´s doch zu du willst nach Holland nur um zu kiffen“, und alle fingen an zu lachen. Dem Argument das Anne Frank Museum zu besuchen konnten wir natürlich nicht widersprechen.
Alle wollten nach Amsterdam, um Anne Frank Museum zu besuchen, und wir kauften ihnen selbstverständlich dieses auch ab.
Wir fuhren mit 7 jungen Frauen nach Amsterdam Die jungen Frauen sind im Alter zwischen 18 und 23 Jahren. Es handelt sich hierbei um türkische und kurdische junge Frauen mit Migrationshintergrund.
Bei unserer Fahrt ist das gute gewesen, dass wir über vieles diskutieren konnten. Wir unterhielten uns oft über Drogenmissbrauch, Rolle der Frau in der Gesellschaft, Fußball, Gott und die Welt.
Die Fahrt hatte einen positiven Effekt. Das „ Wir“ Gefühl wurde bei ihnen nochmals verstärkt, so dass sie die Idee hatten eine Baskettball Liga für Mädchen und junge Frauen in Schöneberg aufzubauen. Diesem Ziel werden wir versuchen nach den Sommerferien gerecht zu werden, und den jungen Frauen bei ihrer Idee unterstützen und nach Möglichkeit suchen ihre Idee zu realisieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.