Die #FahrradwerkstattHSH wächst und gedeiht zur Kiezwerkstatt!

Auch wenn uns der Einbruch im November ganz schön zurück geworfen hat, so lassen wir uns nicht davon abbringen unsere Fahrradwerkstatt weiter zur Kiezwerkstatt zu entwickeln.

Letzte Woche haben wir die Fördergelder aus dem Topf “Demokratie leben” eingesetzt, um endlich den  neuen (alten) Lagercontainer auszubauen und für unsere Spendenräder nutzbar zu machen. Und HURRA! unsere Idee ging auf: mit einer einfachen Balkenkonstruktion ist es Volvo und mir gelungen, in den Container weit über 20 Spendenräder zu hängen! Vielen Dank an dieser Stelle an den Welseclub, der in den vergangenen Monaten die vielen Räder erst im Mehrzweckraum und dann auf der Terrasse geduldet hat ;D.

Auch in der Werkstatt selbst haben dank der Fördergelder Werkzeug und Ersatzteile ihren Ort gefunden. Jetzt steht nichts mehr im Wege, dass Nutzer der Jugendfreizeiteinrichtung die Werkstatt auch wieder als Kreativraum nutzen können.

Die Werkstatt-Crew freut sich schon auf ein schönes neues Schrauber-Jahr 2017!

Und  natürlich auch über neue Fahrrad- oder Zeitspenden (neue ehrenamtliche Schrauber sind immer willkommen!) und wir würden uns sehr freuen, wenn über betterplace neue Geldspenden zur Wiederbeschaffung der gestohlenen Werkzeuge und Ersatzteile kommen würden!

Wir wünschen allen Kooperationspartnern FRÖHLICHE WEIHNACHTEN und den obligatorischen “GUTEN RUTSCH” ins neue Jahr!

Bis auf bald  in der Fahrrad-Kiezwerkstatt Hohenschönhausen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.