Fahrtermin Enduro!

Endlich war es wieder so weit und auch der letzte offizielle Fahrtermin in dieser Saison. Die Renn-
und Übungsstrecke schließt bis zum März und geht in die Winterpause.
Letzten Samstag, den 3.12., war wieder ein lang ersehnter Fahrtermin, da wir bei unserem letzten Termin nicht fahren konnten, duch ein Instandhaltung der Strecke und damit ein verbundenes Fahrverbot.

Zum Projekt:
Das Projekt “Enduro” ist eine Kooperation zwischen Gangway e.V. und der JFE Steinhaus der Caritas. Im Besitz sind derzeit 5 Enduro-Maschinen.
1x im Monat wird gemeinsam auf die Renn – und Übungsstrecke nach Fürstenwalde gefahren, dort können sich die Jugendlichen erproben und lernen, unter Anleitung von Trainern, das Enduro fahren. Die Trainer des Projektes sind selbst Jugendliche und junge Heranwachsende, die das Fahren in diesem Projekt gelernt haben. Sie trainieren die Jugendlichen im Sinne von Peer-to-Peer.
Dabei nehmen sie besondere Rücksicht auf individuelle Körpergrenzen, Sicherheit, die korrekte Bedienung der Maschinen und eine angemessene Vor- und Nachbereitung. Unterstützt wird das Projekt durch eine ganzheitliche pädagogische Begleitung.

Vor und nach jedem Fahrtermin werden die Maschinen durchgecheckt und gesäubert. Da bei vielen Trainigseinheiten Teile der Maschinen kaputt gehen oder beschädigt werden ist es nötig den entstandenen Schaden zu reparieren. Die Reparatur führen die teilnehmenden Jugendlichen, unter Anleitung der Trainer, selbst durch. Im Schnitt findet jede Woche ein Schrauber- und Instandhaltungstermin statt, bei größerem Schaden und Bedarf auch öfters. Jeden Mittwoch treffen wir uns in der Werkstatt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.