Einzelbegleitung mal anders – Besuch im Tierpark

Last Updated on 1. Dezember 2021 by Anja Pyranja

Vielen Jugendlichen fällt es schwer in eins-zu-eins Situationen über ihre Belange zu reden. Warum also nicht einen Rahmen schaffen, der es ermöglicht eine ungezwungene Athmosphäre aufrecht zu erhalten und genug Außenreize bietet, um auch über andere Themen zu reden.

Josefine* 20, Mutter einer 4 jährigen Tochter und erneut schwanger. Da es ihr schwer fällt über ihre Schwierigkeiten und Probleme zu reden haben wir uns für einen Tagesausflug im Tierpark mit ihrer kleinen Tochter getroffen.

Bekannterweise fällt es leichter beim Spazieren über diese Dinge zu reden.

Neben einem Picknick bei der Pinguinfütterung und Pommes bei der Imbissbude konnten wir gut und ausführlich über die Themen Kindererziehung, Schwangerschaft und Unterstützungsangebote reden.

*Name geändert

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.