Last Updated on 30. Dezember 2015 by Tilmann Pritzens

Mit einer freudigen  Nachricht aus dem Abschnitt 61 der Polizei wollen wir – die Crew der Fahrradwerkstatt mit und für Geflüchtete(n) –  uns in die Silvesterpause verabschieden:

Heute bekamen wir die Nachricht, dass alle neuen SpendenRäder nicht auf der Fahndungsliste stehen und somit für die Instandsetzung freigegeben sind!

Vielen Dank an dieser Stelle an “Bündnis 90 – die Grünen, Lichtenberg”, die uns letze Woche mit weiteren 14 Fahrrädern “beglückten”, die im Rahmen der Aktion “Radgeben” gespendet wurden (siehe Beitragsbild).

Wir wünschen einen guten “Roll-In” ins neue Jahr!

Ab 04.01.2016 bieten wir wieder Schrauberzeiten an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.