Am „Tag der offenen Tür“ besuchten wir das zukünftige Heim für Geflüchtete in Falkenberg.

Interessierte BürgerInnen konnten an diesem Tag die Einrichtung „begutachten“ und anschließend bei KAffee, Wasser und Kuchen gemeinsam „schwätze“. Die Stimmung vor Ort war leicht angespannt (eine Demo war angemeldet und dementsprechend gab es jede Menge Polizei und gleichzeitig auch gesperrte Straßen)  und doch entstanden viele schöne Momente. Gleichzeitig kamen verschiedenste Akteure zusammen und es bildeten sich , auch dank dem Infostand von Lichtblicke e.V., die ersten Netzwerke.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.