Schon 150 qm der Lichtenberger Brücke sind bunt besprüht.

Seit einigen Jahren wird die Lichtenberger Brücke stückchenweise gestaltet. Bis jetzt hat die Lichtenberger Graffiti-Crew gut 150qm Fläche mit tollen Bildern gestaltet.

Die letzten 30 qm sind in der Zeit vom 23.8. bis 5.9. besprüht worden.

Das letzte Stück davor wurde im November von den Jungs der Crew rund um Conphlygd Management gemacht. Damals zum hinteren Ende hin, so auf der Höhe zwischen Frankfurter Allee 272 und 282.

Die Crew greift dabei auf Berliner und Lichtenberger Motive zurück und verknüpfen sie auf humorvolle Weise miteinander. Trotz unangenehmer Witterungsbedingungen, waren sie jeden Tag an der Wand, auch am Wochenende.

Unterstützt wird das Projekt von der HOWOGE Lichtenberg und dem Kiezfonds Bürgerhaushalt Lichtenberg!

WEITERE BEITRÄGE ZU graffitiprojekt-lichtenberg

Tags: