Symbolwahl zum Bundestag in Mitte für Mitbürger*innen ohne deutschem Pass. Wir waren mobil dabei

Am Dienstag waren wir mit unserem mobilen Wahllokal in Moabit unterwegs, um Stimmen für die Symbolwahl in Mitte zu sammeln. Dafür hatten wir einen Gangway-Dacia aufgehübscht.

Leider hielt sich die Wahlbeteiligung in Grenzen. Ängstlichkeit, „wir werden ja sonst auch nicht gefragt“, Desillusionierung, manchmal auch Desinteresse und Unwissenheit, zeigen notwendige Schritte zur Partizipation bzw zur Änderung des Wahlrechts auf. Es kann nicht egal sein, wenn 10 % in Deutschland oder auch 33 % in Berlin Mitte nicht einmal auf Kommunaler bzw Landesebene wählen dürfen und auch hierdurch das Interesse an Politik verlieren. Mitbestimmung ermöglicht Mitgestaltung und Teilhabe! Es gibt noch „dicke Bretter zu bohren“.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.