marzahn_fotoAuf dem Weg zum Erwachsenwerden wirst Du Dich voraussichtlich mit dem Thema Wohnen auseinander setzen müssen. Vielleicht möchtest Du in eine WG ziehen, eine eigene Wohnung anmieten oder hast sogar schon eine eigene Wohnung. Manchmal kommt es ja auch zu Konflikten mit den Eltern, so dass Du schnell ein Dach über dem Kopf brauchst. Hier erhältst Du ein paar Tipps und Infos zum Thema.

 

Wohnungssuche

Neben der Recherche in Tageszeitungen, dem Internet oder den Infogesprächen mit Freunden, kannst Du Dich während der öffentlichen Sprechzeiten bei den Wohnungsbaugesellschaften bewerben. Wichtig ist, dass Du Dir vorher bewusst machst, welche Art Wohnung (z.B. Ort, Größe, Mietkosten, Kaution…) Du suchst und wie Du diese finanzierst.

Zusätzlich solltest Du folgende Unterlagen dabei bzw. beantragt haben:

  • Personalausweis
  • Einkommensnachweise (bzw. Bescheid zu Bafög, BAB, ALG I oder ALG II oder Sozialhilfe)
  • Mietschuldenfreiheitsbestätigung (falls vorhanden, wenn Du schonmal eine Wohnung angemietet hattest)
  • Schufa-Auskunft, wenn dies von der Wohnungsbaugesellschaft verlangt wird
  • Wohnberechtigungsschein (WBS), falls Du Dich auf eine Sozialwohnung (mit WBS-Berechtigung) bewerben möchtest (da die Beantragung einige Zeit in Anspruch nimmt, kannst Du erstmal auch nur die Bestätigung Deines Antrags mitnehmen)

An dieser Stelle einige hilfreiche Links wo Du Wohnungen finden kannst:

Im Vergleichstest https://www.vergleich.org/immobilienportale werden die größten Portale verglichen und Tipps bei der Suche nach günstigem und bezahlbarem Wohnraum gegeben.

Die Verbraucherwelt hat verschiedene WG-Börsen getestet. Denn die richtige WG und den richtigen WG-Partner zu finden, ist garnicht so einfach. Diese Probleme sollen WG-Börsen lösen können, doch auch hier gibt es Unterschiede. Den Vergleich können Sie sich hier ansehen: https://www.verbraucherwelt.de/service/wg-boerse/

Wenn Du eine Wohnung gefunden hast…

…gibt es einige Dinge an die Du denken musst:

  • Mietvertrag unterschreiben, lies auch das Kleingedruckte, hole Dir Hilfe, wenn Du einiges nicht verstehst
  • polizeiliche Ummeldung beim Bürgeramt
  • Anmeldung von Strom und Gas (eventuell)
  • Rundfunkgebühren (ehemals GEZ) klären, ggf. Befreiung beantragen (bei ALG II- oder Sozialhilfe-Bezug)
  • Hausratversicherung (empfohlen, auch für geringe Beiträge möglich)
  • Haftpflichtversicherung (empfohlen, auch für geringe Beiträge möglich)

Detaillierte Infos findest Du hier: HIER

Wenn die Gefahr besteht, dass Du Deine Wohnung wegen Mietschulden verlierst:

Ganz wichtig ist, dass Du den Kopf nicht in den Sand steckst!

  • Öffne alle Briefe von Deinem Vermieter, damit Du einen Überblick hast, welche Schritte er schon unternommen hat (Mahnung, fristlose Kündigung, Räumungsklage).
  • Falls möglich, überweise so schnell wie möglich die fehlende Miete. Ist dafür kein Geld vorhanden, kannst Du beim Vermieter nach einer schriftlichen Ratenvereinbarung fragen. Falls Dein Vermieter schon eine fristlose Kündigung ausgesprochen hat, sollte er in dieser Ratenvereinbarung bestätigen, das er mit dem Mietausgleich diese zurück nimmt.
  • Ist keine Ratenzahlung möglich, wende Dich an das Amt für Soziales (Bereich Wohnen/Wohnnotfallhilfe) bzw. an das Jobcenter (bei ALG II Bezug)  in Deinem Bezirk und stelle einen schriftlichen Antrag auf Mietschuldenübernahme.
  • Bei einer fristlosen Kündigung musst Du noch nicht Deine Wohnung räumen. Wartet der Vermieter allerdings weiter auf seine Miete, wird er vermutlich eine Räumungsklage beim Amtsgericht einreichen. Hole Dir in diesem Fall fachkundige Beratung!

Wenn Du keine Unterkunft mehr hast und Unterstützung benötigst:

 

in eigener Sache

Wir hoffen, der Beitrag war informativ und hilfreich für Sie. Wenn Sie Gangway e. V. etwas zurückgeben wollen, freuen wir uns über Ihre Unterstützung.

 

Du brauchst Unterstützung?

… dann melde Dich per Mail über wohnen(@)gangway.de

 

Hier kannst du dir einen Flyer mit Adressen und Telefonnummern von Notunterkünften downloaden:

Flyerserie: Anlaufstellen und Notunterkünfte (pdf)
2.8 MiB
403 Downloads
Details

WEITERE BEITRÄGE ZU wohnen

Tags: