Diese Nummern sind nur für den Raum Berlin/Brandenburg relevant

Für Mädchen und (junge) Frauen:

Mädchennotdienst: 61 00 63 (Verschiedene Sprachen, auch zum Thema Zwangsheirat)
Frauenkrisentelefon: 030 615 42 43
Krisentelefon für vergewaltigte Frauen: 030 216 88 88
Krisentelefon bei häuslicher Gewalt gegen Frauen (BIG-Hotline): 030 611 03 00
Hebammenruf: 030 214 27 71
Frauenärztlicher Notdienst (z.B. Pille danach): 116 117

Für Kinder und Jugendliche:

Nummer gegen Kummer für Kinder- und Jugendliche: 0800 111 0 333, gebührenfrei
Kindernotdienst: 030 61 00 61
Jugendnotdienst: 030 61 00 62

Seelsorge:

Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222, gebührenfrei (Auch für Suizidgefährdete)
Nummer gegen Kummer, Elterntelefon: 0800 111 0 550, gebührenfrei
Muslimisches SeelsorgeTelefon: 030 44 35 09 821
Telefon Doweria – TelefonSeelsorge in russischer Sprache: 030 44 01 06 06
Weißer Ring, Opfernotruf: 01803 34 34 34
Hotline Kinderschutz: 030 61 00 66

Gesundheitliches:

Drogennotdienst: 030 19237 (auch Therapie und Entzug Sofort)
Giftnotrufzentrale: 1 92 95
Ärztlicher Bereitschaftsdienst, auch für Kinder: 116 117
Zahnärztlicher Notfalldienst: 030 890 04 – 333
Apotheken Notdienst: http://www.notdienst-zentrale24.de/berlin/gesundheits-notdienste/apotheken-notdienst

Tierärztlicher Notdienst: 0900 100 1017

Für Wohnungslose:

Suppenküchen: http://www.suppenkueche.worldcentro.eu/Ausgabestellen.pdf oder: http://www.kaeltehilfe-berlin.de/angebot-suppen.htm
Notunterkünfte: http://www.ofw-leitfaden.de/adressen/adressen1_1.php, Flyer: Notunterkünfte

WEITERE BEITRÄGE ZU 24h-notdienste

Tags: