Jugendjury Reloaded 2016

Nach einem gelungenen ersten Jahr, in dem die Jury in toller Besetzung insgesamt 18 Projektanträge bewilligte, war es Zeit für uns das Vergangenen Revue passieren zu lassen und einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Wir nahmen uns 2 Tage zeit, um neben Reflexion und Ausblick auch ein bisschen Erholung, Spaß und Kultur in der Hansestadt Hamburg zu genießen.

Ihre eigens erstellte Juryordnung sowie die festgelegten Antragskriterien wurden nun ein Jahr erprobt und es bestand Einigkeit darüber, dass die Jury auch in 2016 weiter danach verfahren will.
Ein Wunsch der Mitglieder ist es, noch selbstständiger zu arbeiten. Dazu plant die Jury für das laufende Jahr einen eigenen E-Mail- und facebook Account sowie Visitenkarten. So können sie eigenverantwortlich im Bezirk den Kontakt zu den Jugendlichen sowie den Projektträgern herstellen bzw. halten. Dies wird zeitnah umgesetzt.

Als „kleines“ Highlight auf der Workshopfahrt besuchten wir das Musical „Der König der Löwen“. Ein emotionales Meisterwerk, was alle fesselte.

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.